Transformation
© Natali_ Mis/ shutterstock.com

Thema:
Arbeitswelt und Transformation

Wie verändern sich die Prozesse im Public Sector im Zuge der Digitalisierung, Globalisierung und des demografischen Wandels? Wie muss sich die Verwaltung aufstellen, um auch in Zukunft zu funktionieren?

Weg vom „Passierschein A38“

Grüne-Jugend-Vorsitzende: Verwaltung nicht als ein technokratisches „Kuddelmuddel“ abtun / Behörden als Säule der Demokratie verständlicher gestalten

Zuerst analysieren, dann digital optimieren

Die Bürger-Brille noch stärker aufsetzen: Rhein-Kreis Neuss entwickelt bereits fünfte App selbst

Wauwau – wow!

Ob fidel oder dösend – warum ein Hund positiv auf die Büro-Atmosphäre wirken kann / Anti-Burnout-Methode?

Arbeiten in der Stadtverwaltung Nürnberg

Mit alternativen Weiterbildungsmodellen, Diversity Mainstreaming und Flexibilität zum attraktiven Arbeitgeber

Einsatz von Open Data in Zürich

von interaktiven Stadtplänen bis zur Gartenberatung

"Eine Exzellenz-Initiative!"

Wie sich Behördenchefs und Minister für Government Innovation Labs bewerben könnten / Ein Interview mit Dr. Sebastian Muschter

Von der Poststelle zur App

Beihilfe-Digitalisierung durch Scrum: BVA macht Kopieren und Versenden von Belegen überflüssig / Eigene Mitarbeiter als Ideengeber, Probanden und Adressaten

Organisationelle Resilienz in der Verwaltung

In ständiger Veränderung und Krisen handlungsfähig bleiben

Kompetenzerfassung als Schlüssel

Vom Talentmanagement bis hin zur Mitarbeiterentwicklung mit boost.rs

Kein Betriebsklima - Unternehmenskultur!

Warum „Cultural Fit“ auch in der öffentlichen Hand immer wichtiger wird

Vernetzung zwischen Pasta, Salat und Chili con Carne

Auch was für den öffentlichen Dienst: Blind Lunch, Mystery Lunch, Lunch-O-Mat

Die interkulturelle Öffnung der Landesverwaltung

Mehr Migrantinnen und Migranten im öffentlichen Dienst