Datenschutz braucht ECM

Von Irrtümern zu Lösungen: Auch ein Jahr nach Startschuss bleiben die Herausforderungen der DSGVO für viele Organisationen brandaktuell

SERIE: Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes

Die Kräfte bündeln

Kooperationen in Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern

Design für alle

Barrierefreiheit für das Informationsmanagement / Whitepaper zur Umsetzung der BITV 2.0

Hightech-Oasen dank Industriepolitik

Ob Silicon Valley oder Israel: Die heute bekannten Strukturen und Innovation Hubs entstanden vor allem durch staatliche Investitionen und viel Risikokapital

Digitale Bürgerbeteiligung auf kommunaler Ebene

E-Partizipation – ein Weg aus der Politikverdrossenheit? / Sechs Online-Portal-Beispiele

Von A(DIC) bis Z(ITiS)

Zum Behörden-Labyrinth im Cyber-Dschungel

Der Austausch geht weiter – nun auch offiziell

Mitarbeiter der Landkreise Unterallgäu und Nordhausen hospitieren wechselseitig in den Landratsämtern

ID-Dokumente am Automaten abholen

Ludwigsburger Bürgerbüro bietet zeitunabhängigen Service durch SMS, PIN-Code und Fingerabdruck

SERIE: Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes

„Qualität spiegelt sich oft erst im Vergleich“

Kooperation und Wettbewerb schließen sich nicht aus / AKDB: Bestmögliche digitale Lösungen vor Einheitsverfahren

SERIE: Datenaustausch und Registermodernisierung

Erweiterte Zusammenarbeit

Gesetzentwurf für Zweites Datenaustauschverbesserungsgesetz

Die freiwillige ex-ante-Bekanntmachung

Attraktives Instrument, um Klarheit und Rechtssicherheit zu schaffen

SERIE: Jungpolitische Perspektiven

„Schweden ist das bessere Beispiel“

Interview mit dem bayerischen Landtagsabgeordneten Benjamin Adjei

Baulasten-Akten, Kfz-Ummeldungen, Fortbildungsmaßnahmen

Bündnis zur Digitalisierung im Rhein-Kreis Neuss / Wissen und Lösungen über kommunale Grenzen hinaus teilen

SERIE: Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes

Landkreistag fordert dauerhafte Digitalisierungslabore

Präsident Sager: neuen Personalausweis ohne Lesegerät App-tauglich machen / Vernetzte Sprints für Portalverbund und OZG-Umsetzung

„Künstliche Intelligenz soll künftig auffällige Muster von Reisenden erkennen“

Moderner Grenzschutz, Teil 2: Kameratechnik, Grenzkontrollen, Meeresüberwachung