Die neuesten Inhalte der Ressorts

Vergabe
Öffentliche Sicherheit
Was genau ist ein Gefährder?
Öffentliche Sicherheit: Meldung
18. Sep 2017

Was genau ist ein Gefährder?

„Gefährder“ und „relevante Personen“ – ständig müssen wir von ihnen hören und über sie lesen. Aber was genau macht eine Person etwa zum Gefährder? Das hat jetzt die Bundesregierung erläutert.

Integration
AZR registrierte 40 500 Asylberechtigte
Integration: Meldung
21. Sep 2017

AZR registrierte 40 500 Asylberechtigte

Mitte dieses Jahres (Stichtag 30. Juni) waren im Ausländerzentralregister (AZR) 40 537 asylberechtigte Ausländer registriert. Informationen zu ihrer Herkunft und Angaben zu Aufenthaltserlaubnissen und Duldung gehen aus aktuellen Zahlen der Bundesregierung hervor.

Strategie
Strategie: Jahrbuch-Artikel
29. Jun 2017

Bargeldlos und multimodal: Mobilität in Münster

Im März 2013 läuteten die Stadtwerke Münster mit ihrer Kundenkarte PlusCard ein neues Mobilitäts-Zeitalter in Münster ein. Erster Meilenstein war das „90 MinutenTicket“ für Bus und Bahn im Stadtgebiet. Mit seinem dynamischen Tarif vereinfacht es das Busfahren in Münster auch für Gelegenheitsnutzer deutlich.

Strategie: Jahrbuch-Artikel
29. Jun 2017

Offenes Regieren als Voraussetzung für Deutschlands Zukunftsfähigkeit

Die zentralen Prinzipien des offenen Regierens – Information, Teilhabe und Zusammenarbeit – sind recht verstanden zugleich die wirksamsten Maßnahmen gegen die politischen Tendenzen des Verschließens und Abgrenzens von Gesellschaften, wie wir sie derzeit in aller Welt von der Türkei bis zu den Vereinigten Staaten erleben.

Strategie: Jahrbuch-Artikel
29. Jun 2017

Digitale Dörfer und Regionen: Unsere Zukunft sind nicht nur die Mega-Cities

Der Raum außerhalb der großstädtischen Ballungszentren erhält momentan wieder mehr Aufmerksamkeit. Das liegt einerseits an einer zunehmenden Romantisierung des Landlebens, getrieben durch die wohlhabenden Großstädter.

Digitale Verwaltung
Digitalisierung aus der Bürgerperspektive: Klares Ja zum Bürgerkonto
Digitale Verwaltung: Studie
22. Sep 2017

Klares Ja zum Bürgerkonto

Digitalisierung der Verwaltung ist das Thema der Stunde. Wie ist aber das Interesse der Bürger daran? Sind sie bereit, digitale Dienste der Behörden zu nutzen? Das zeigt eine deutschlandweite Studie.

Mobilgeräte von Behörden nicht durchgehend gut gesichert
Digitale Verwaltung: Studie
11. Sep 2017

Mobile IT-Sicherheit der Behörden hinkt hinterher

Die öffentliche Verwaltung steigert ihre Bemühungen zum Schutz von Smartphone und Tablet. Und das ist auch nötig: Im Vergleich mit der Industrie ist die mobile IT-Sicherheit ziemlich lückenhaft, zeigt eine neue Studie.

6. Zukunftskongress Staat & Verwaltung im Juni 2018
Digitale Verwaltung: Meldung
01. Sep 2017

6. Zukunftskongress Staat & Verwaltung im Juni 2018

Auch im Jahr 2018 wird der Zukunftskongress unter Schirmherrschaft des Bundesministeriums des Innern am gewohnten Ort, dem Berliner Kongresszentrum bcc, stattfinden. Und der Zeitpunkt steht ebenfalls bereits fest.

Finanzen
Matthias Bongarth
Finanzen: Jahrbuch-Artikel
30. Jun 2017

IT-Konsolidierung in Rheinland-Pfalz oder: Der Weg ist das Ziel?

IT-Konsolidierung ist ein wesentliches Instrument, um im Bereich der öffentlichen Verwaltung Synergien zu erzielen und Skaleneffekte zu nutzen. Kosten sollen gesenkt und Raum soll geschaffen werden für digitale Innovationsprojekte, die wiederum einen weiteren Beitrag zur Wirtschaftlichkeit des Verwaltungshandelns leisten.

Marc Reinhardt
Finanzen: Jahrbuch-Artikel
30. Jun 2017

Digitalisierung in Staat & Verwaltung: Wie finanzieren wir ebenenübergreifende Großprojekte, die allen nützen?

Digitalisierung ist keine Aufgabe, die von einzelnen Akteuren und mit isolierten Maßnahmen bewältigt werden kann. Darüber herrscht auf allen Verwaltungsebenen Einigkeit. Ohne Zusammenarbeit geht es in der Digitalisierung nicht.

Arbeitswelt
Peggy Reuter-Heinrich
Arbeitswelt: Jahrbuch-Artikel
03. Jul 2017

Flüchtlingshilfe 4.0

Vom kleinen lokalen Flüchtlingshelfer für Smartphones als spontanes unternehmerisches Ehrenamt in Dresden zum großen deutschlandweiten digitalen System mit mehreren Lösungen und hohem Nutzwert für die Schwächeren der Gesellschaft im Rahmen der dafür gegründeten gemeinnützigen IT hilft gGmbH.

Ines Fröhlich
Arbeitswelt: Jahrbuch-Artikel
03. Jul 2017

Mit modernen Personallösungen fit für die Digitalisierung

Das E-Government-Gesetz erleichtert die elektronische Kommunikation. Auf seiner Grundlage werden einfachere, nutzerfreundlichere und effizientere elektronische Verwaltungsdienste angeboten. Ein wesentlicher Schritt dabei ist der Wechsel von der Papier- zur E-Akte, der für die Bundesverwaltung bis 2020 vollzogen sein soll.

Paul Marx
Arbeitswelt: Jahrbuch-Artikel
03. Jul 2017

Vereinbarkeit von Familie und Beruf: sichere Heimarbeitsplätze im Behördenumfeld

Die Arbeitswelt ist in Behörden, Kommunen und öffentlichen Einrichtungen kontinuierlich im Wandel. Klassische Präsenzarbeit im Büro wird zunehmend um neue, flexiblere Modelle ergänzt, die beispielsweise Tele- und Heimarbeit beinhalten.